Die Schluchten von Verdon – nicht von Ungefähr werden sie auch « Grand Canyon du Verdon » genannt. Sie sind einzigartig in Europa, begeistern Geologen und Höhlenforscher, Einheimische und Besucher gleichermaßen. Der Fluss Verdon hat sich seinen Weg durch das Gestein gesucht.

Le Circuit: eine Fahrt rund um den Grand Canyon du Verdon

Der Grand Canyon du Verdon kann zu Fuß besichtigt werden, einmal jedoch sollte er in Form einer Umrundung mit dem Auto erkundet werden. Kleine Straßen, teils eng am Fels anliegend und mit vielen Aussichtspunkten versehen die dazu einladen, ein paar Minuten zu verweilen – auch um schöne Fotos zu machen. Teils direkt an der Straße, manchmal aber auch nach 10 Minuten Fußweg gelangt man an die Aussichtspunkte, welche einen Blick auf den Fluss Verdon, hinunter in die Schlucht, offenbaren.

Wandern im Grand Canyon du Verdon

Es gibt auch Möglichkeiten in den Grand Canyon und zum Verdon hinunter zu steigen. Meist geht es hier etwas sportlicher zu, gutes Schuhwerk und eine Grundfitness sind hier deshalb durchaus empfehlenswert. Dann aber bietet sich einem ein einzigartiges Naturschauspiel – und ein Verdon, der sich seinen Weg durch das Gestein gesucht, und auch gefunden hat. Der Sentier des Pêcheurs oder der etwas anspruchsvollere Sentier de l’Imbut sind zwei Wege um dem Grand Canyon du Verdon auf den Grund gehen zu können.

In unseren Ferienwohnungen liegen einige weitere Tipps für Wanderungen und Ausflüge bereit. Darunter Wanderungen, die in keinem Reiseführer zu finden sind – die wir aufgrund unserer Erfahrung zusammen gestellt haben. Lernen Sie den Grand Canyon du Verdon von seiner natürlichen und ursprünglichen Seite kennen – es wird sich lohnen!

Gorges du Verdon Canyon - Point Sublime Gorges - Galetas Pont de l'Artuby Ausgang der Schluchten in den Lac de Sainte Croix Route des Crêtes Belvédère Escales Belvédère des Cavaliers Escaliers sentier Martel